Fachbereich Umweltplanung und Landschaft

Umweltplanung

Wo umweltrelevante Vorhaben geplant werden, sind die Umweltbelange im Plan- und Genehmigungsverfahren zu berücksichtigen. Umweltplanung erweist ihre Qualität, wenn sie ökonomische Interessen (z. B. von Investoren) und ökologische Erfordernisse intelligent miteinander verzahnt.
Folgende Leistungen bietet die Umweltplanung beim IDN:

  • Projektentwicklung und Standortkonzepte für Infrastrukturmaßnahmen, Bodenabbau, PVA, Windkraft etc.
  • Verfahrens- und Genehmigungsmanagement
  • UVP-Screening, Umweltverträglichkeitsstudien, Plan-UVP, Umweltberichte
  • Gewässerrenaturierungen im Sinne der WRRL sowie Gewässerentwicklungspläne (GEPl)
  • Eingriffsregelung; u. a. Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) und Grünordnungspläne (GOP)
  • Bodenabbauvorhaben nach Naturschutz-, Wasser- und Bergrecht
  • Bodenmanagement, Bodensondierungen, Hydrogeologie
  • Bauanträge für unterschiedliche Bauvorhaben
  • BImSch-Anträge (Windenergieanlagen, Biogasanlagen, Brecheranlagen, Lagerplätze etc.)
  • Photovoltaik-Freiflächenanlagen (PVA)
  • Artenschutz- und FFH-Verträglichkeitsprüfungen (NATURA 2000)
  • Umwelt-Baubegleitung, ökologische Baubegleitung (ÖBB)
  • Erfassung von Flora (insbesondere RL-Arten), Biotoptypen und Fauna (Vögel, Amphibien, Fledermäuse etc.) sowie Raumnutzungsanalysen
  • Planung und Umsetzung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen; CEF-Maßnahmen, Erstellung von Maßnahmenblättern etc.
  • Landschafts- und gewässerökologische Studien z. B. für Kühlwasserentnahmen oder Grundwasserentnahmen

Freiraumplanung

Bei der Planung von Freiräumen spielen die gestalterische Einbindung in bestehende Strukturen und ästhetische Aspekte eine zentrale Rolle.
Die heutigen Anforderungen an eine nachhaltige und moderne Gestaltung werden bei den Projekten individuell berücksichtigt.
Wie bieten Ihnen für den Bereich Freiraumplanung von der Entwurfsplanung bis zur Bauüberwachung alle Leistungsphasen an.

  • Gewerbliche und private Außenanlagen
  • Wohnstraßen und öffentliche Grünflächen
  • Verkehrsberuhigung und Wohnumfeldgestaltung
  • Entwicklung von Standortkonzepten für Wohn- und Gewerbegebiete
  • Gestaltung und Begrünung von Schulhöfen
  • Sportanlagen
  • Spielplätze
  • Erstellen von Baumgutachten sowie Beweissicherung
  • Erholungs- und Tourismuskonzepte
  • Ausführungsplanung und Bauleitung
  • Umweltbaubegleitung
  • Gewässerplanung

Projekte Umweltplanung und Landschaft